Y-Elastic mit BFD Typ K Falldämpfer mit Flexiband

Artikelnummer: I-FD-03-133

Bandfalldämpfer in Y-Ausführung mit Rohrhaken und Verbindungsmitteln aus elastischem Gurtband

Ausführung

130,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: 2 - 5 Tage

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Y-Elastic mit BFD Typ K    11201 (Alu), 11202 (Stahl)

Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer (BFD) nach EN 354/355 von Artex. Ausführung Y-Elastic mit BFD Typ K. Der Bandfalldämpfer mit elastischen Gurtbändern ist dehnbar von 1,55 m bis 2 m.
Am Bandfalldämpfer ist ein Alu-Trilockkarabiner eingenäht. An den beiden Gurtbandenden sind sogenannte Rohrhaken FS90 eingenäht. Die Rohrhaken sind in Alu oder in Stahl erhältlich. Die Selbstsicherung ist für den Aufstieg/ Fortbewegung für Höhenarbeiten, auch für den Horizontalen Einsatz zugelassen. Auch ist das Sicherungssystem kantengeprüft.

Die max. Länge dieser Verbindungsmittel beträgt gemäß der EN 354 2,0m. Bei Stürzen in Seile mit einer Länge von nur 2,0m (max. Sturzhöhe = 4,0m) können ohne Falldämpfer bereits Stoßkräfte bis zu 22 kN (ca. 2.200 kg) auftreten. Falldämpfer begrenzen den Fangstoß im Falle eines Absturzes auf einen medizinisch verträglichen Wert von max. 6,0 kN. Der Abbau des Fangstoßes erfolgt durch Aufreissen des Bandfalldämpfers. Hierdurch verlängert sich die Gesamtlänge des Verbindungsmittels. Es ist daher immer auf die Gefahr des Aufschlagens auf tiefer gelegene Bauteile zu achten.

Details

  • Normen EN 354/ EN 355

  • Bandfalldämpfer mit zwei dehnbaren Gurtbändern (Y-Schlinge)

  • Karabiner am Bandfalldämpfer: Aluminium-Trilockhaken AXS 10 TR  

  • Karabiner an den Gurtbandenden: Aluminium-Rohrhaken FS90 in Alu oder Stahl (wählbar) 

  • Gesamtlänge 1,55m - 2m  dehnbar

  • Gewicht: Alu 1,8 kg / Stahl 2,8 kg

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Lieferzeit!